Samsung handy software ubuntu

Wir hatten es angeschlossen, aber auch da gab es deutliche Lags, hatte ich ja schon im Beitrag geschrieben. Mit einem Galaxy Nexus und Android 4. Über einen kleinen Umweg geht es jetzt auch wenn es nicht der beste ist.

Android-Geräte mit Linux-Bordmitteln auslesen

Schiebe alles per FTP rüber da geht es halbwegs. Ich habe das nur kurz genutzt, weil ich selbst kein Galaxy Nexus habe, konnte dabei aber keine Schwierigkeiten feststellen.


  1. Geräte mit Android 3.0 oder 4.0 via MTP in Ubuntu Linux einbinden.
  2. handy abhören staatsanwaltschaft.
  3. iphone sms history recovery.

MTP wurde halt um weitere Objekte ergänzt. Hey Jan, danke für den Hinweis. Ich hab das Thema nochmal unter Galaxy Nexus bzw. Android 4. Also ehrlich gesagt, kann ich die ganzen Schwierigkeiten nicht nachvollziehen. Ich besitze selbst das neue Nexus und hatte unter Ubuntu Installieren musste ich dafür gar nichts. Ich kann das aber gerne nochmal genau nachvollziehen. Das ganze funktionierte bis jetzt absolut zuverlässig und fehlerfrei. Christoph ist in seinen Beitrag ausführlicher auf die Thematik […].

Dieser Artikel stammt aus der LinuxWelt 4/2014

Klar, könnte man machen. Ich würde das mit udev automatisieren. No raw devices found. Hm, Suse… Da kann ich leider wenig dazu sagen. In welchen Gruppen steckt denn dein Benutzer? Vielen Dank für den Beitrag. Jetzt funktioniert auch die Verbindung zu meinem Tablet. Ich brauchte nur die Pakete zu installieren und nicht weiter einzustellen. Vorher gab es keine Systemmeldung weder auf dem Rechner noch auf dem Tablet.

Der Befehl mtp-detect listet allerdings nichts. Dort habe ich recht ausführlich geschrieben, warum man ein Android 3. Bei mir findet mtp-detect kein device. Auch mtpfs kann nichts einbinden. Mit Ubuntu Ich habe unter Lucid mtp-tools und mtpfs aus dem source selbst gebaut.

Kies für ubuntu?

Damit funktioniert jetzt mein Galaxy Nexus. Wobei mir aufgefallen ist, dass man unter Lucid mtp-detect anscheint mit root-Rechten ausführen muss. Ohne root-Rechte wird kein device gefunden, mit schon. Hallo Xabbu, welche Versionen hast zu zum Übersetzen genommen? Ich hab das gleiche Problem mtpdetect findet das Tab nicht unter Lucid und dem Danke für deine Tipps, xabbu. Bei mir haben sie leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Bin mit dabei, habe den gleichen Fehler. Und finde nirgends im Netz eine Lösung.

Linux-Variante in den Kinderschuhen: Ubuntu Touch

Lass es mich wissen, wenn du weiter kommst…. Bislang tut sich leider noch nichts. Ich probiere es jetz schon ein paar Tage mit allen möglichen Anleitungen und komme einfach nicht weiter… mtp-detect bleibt nach. Mounten per PTP und MTP scheint erstmal zu funktionieren, sobald man dann aber das Verzeichnis öffnen will und sei es nur man gibt den Pfad ein und will ihn per vervollständigen lassen geht nichts mehr, sowohl Nautilus als auch die Konsole frieren einfach ein. Ich glaube mittlerweile, dass ich irgendwas auf dem Nexus habe das Linux nicht mag, entweder sind irgendwo die Rechte verhunzt oder eine Filename ist irgendwie quer und kann nicht angezeigt werden….

Leider warte ich immer noch auf mein Galaxy. Es sollte schon vor mind. Danke für die Anleitung. Ja, es braucht eine Weile, bis das Zielverzeichnis eingehängt wird. Nur habe ich festgestellt, dass das Datum aller Dateien und Verzeichnisse auf den 1 Januar gesetzt. Wie kommt das?

HowTo Root Samsung Galaxy mit Ubuntu

Ich würde dankbar, wenn es eine Lösung gefunden wäre. Wird es bei mir aber nicht.

Automatische Anmeldung auch im offenen WLAN

Was kann ich da tun? Android 2. Dort gibst du praktisch deine SD-Karte frei. Diese Anleitung ist sehr gut geschrieben. Leider scheint es aber mit Lucid Bei mir muss ich dann gar nicht mehr mit den mtp-tools arbeiten. Ich warte jetzt einfach mal das ICS-Update ab, soll ja wohl bald kommen, dann erledigt sich das Thema auch von selbst.


  • Datenaustausch zwischen Linux und Android - PC-WELT.
  • Samsung macht das Android-Handy mit DeX zum Linux-Rechner?
  • wlan mit dem handy hacken;
  • whatsapp mitlesen iphone X.
  • kann ich mein iphone 7 Plus orten.
  • smartphone ortung gps?
  • Da merkt man doch wie unterschiedlich die Stock Roms der Hersteller sind. Bei meinem Sony Arc S sieht es schon wieder anders aus. Danke, wollte gerade mein Tablet weitervererben und Dein Blogeintrag hat geholfen, die Fotos zu sichern. Ist alles kein Problem, nehmt doch so etwas wie airdroid, damit kann man per WIFI auf das Gerät zugreifen, Dateien hoch- oder herunterladen, Ordner erstellen etc..

    Wir schaffen es so auf ein ansonsten komplett zugenageltes Xperia P von einem Linux Rechner aus zuzugreifen, ist natürlich weniger schnell als eine direkte USB2. Klar, AirDroid funktioniert auch. Doch sobald ich den öffnen will startet einfach ein neues nautilus Fenster und öffnet wieder den android ordner wo wieder nur die beiden Ordner drin sind. Bisher funktioniert es problemlos. Ich hatte einige Porbleme das mit meinem Debian Wheezy hinzubekommen. Ich habe es dann aber doch geschafft, indem ich libmtp, mpt-tools und so weiter aus experimental installiert habe.

    Des weiteren habe ich mich wie in dieser englischsprachigen Website beschrieben, entsprechend die udev rules angepasst. Allerdings funktioniert das Gerät als solches porblemlos unter calibre. Hier kann ich Bücher rauf und runterladen. Mit der neuesten version versteht sich. Vielen Dank für die wertvollen Hinweise. Jetzt klappt bei mir auch die Datenübertragung zwischen Android 4. Hallo Christoph, vielen Dank für die Anleitung. Ich habe wenig Erfahrung mit Ubuntu; konnte unter Ubuntu Was kann ich tun?

    Ich benutze Ubuntu-Gnome Hallo Christoph Ich habe deine Seite schon einigemale abgesurft, als ich noch absoluter Linux Einsteiger war. Danals hat mich das schon weiter gebracht, weil du nicht nur Lösungen bietest, sondern sie auch vernünftig erklärst.

    REVIEW: Ubuntu Touch Smartphone OS!

    Seit ich im November für mich und meinen Sohn je ein Moto G gekauft hatte war ich wegen des fehlenden Massenspeichermodus in Not, denn mein Sohn wollte nicht rooten. Hier nun eine super Erklärung der Situation gefunden und eine Lösung für meinen Sohn ich selbst nutze CM 11 und kann daher ssh. Bei aktuellen Ubuntus wäre der Klimmzug nicht notwenig. Hallo Emily, es kommt drauf an was du machen willst. Dafür muss es natürlich noch — bis auf das Display — funktionieren. Von dort kannst du dann z.

    Hallo Christoph, da mir deine Beiträge öfter schon aus der Klemme geholfen haben, halte ich es nun für angebracht mich mal erkenntlich zu zeigen. Danke für diesen sehr hilfreichen Artikel!!! Denn ich habe nun endlich meine Musikdaten vom ubuntu Die Ergebnisse nützen jedem Admin mit Linux-Kenntnissen, weil die Smartphones — auch als logische Konsequenz der hohen Verbreitung von Android [1] — immer mehr in den Fokus von Angreifern rücken.

    Android-Geräte mit Linux-Bordmitteln auslesen

    Die folgende Schwachstelle betrifft trotz eines schnellen Patch von Google noch weit über 90 Prozent der Androiden, weil die Provider und Hardwarehersteller die Updates nur zögerlich oder gar nicht an die Kunden weitergeben. Die zu untersuchende Android-Lücke datiert vom Mai [2].

    Solche Fehler betreffen zwar theoretisch auch Laptops, stellen auf Smartphones jedoch ein deutlich höheres Risiko dar. Ein paar Shellkommandos bringen die anfragenden Clients ins Netz:. In der Schulung wurde dabei schnell klar, dass alle getesteten Smartphones für den unter [6] gezeigten Angriffsvektor zugänglich waren — die Androiden versandten ihre Authentifizierungs-Tokens freimütig unverschlüsselt. Was kann ein Besitzer tun, wenn er vermutet Opfer eines Angriffs geworden zu sein?

    Datenforensiker besitzen in der Regel einen gut ausgestatteten Koffer mit Adapterkabeln für alle Geräte, die auch nur irgendwie zum Telefonieren dienen.

admin