Kostenlose kinder ortungs app

Ortungs-App: Die besten kostenlosen Handyortungs-Apps

Manche Apps ermöglichen es auch, einen vorher festgelegten Bereich zu speichern, in dem das Kind sich bewegen darf — zum Beispiel den Schulweg. Viele ermöglichen es auch, die Smartphone-Nutzung der Kleinen zu regulieren. Sowas von gestern! Tracker für Kinder gibt es auch als Uhr. Wie bei "normalen" Smartwatches funktionieren auch diese mit einer SIM-Karte, sodass übers Handynetz getrackt werden kann, wo das Kind sich befindet.

Familonet - Die Ortungs-App für Familien

Vorteil einer solchen Tracker-Uhr ist, dass sie am Handgelenk getragen nicht so schnell verloren geht. Viele der Smartwatches benachrichtigen die Eltern sogar, wenn die Uhr abgenommen wird.

Sie sind einfach zu bedienen und gerade für jüngere Kinder, die noch kein eigenes Smartphone haben, eine gute Alternative. Nicht ganz so interaktiv, aber dafür besonders handlich sind Schlüsselanhänger, die ebenfalls als GPS-Tracker funktionieren. Welche dieser drei Methoden im Test am besten funktioniert hat, sehen Sie im Video.

Sie hat alles was man braucht und ist sehr übersichtlich in der Nutzung. Mama und Kind danken für ein Stück Sicherheit im Alltag. Zumindest solange wie meine Tochter noch so klein ist.

2. GEO Tracker - GPS Tracker

Bitte weiter so Erfordert iOS Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Chinesisch, Vietnamesisch. Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.


  • Handy Orten kostenlos.
  • smartphone mit gps ortung!
  • 7 Apps, die das Leben von Eltern erleichtern.
  • Ortungs-App: Die besten kostenlosen Handyortungs-Apps - CHIP!

Neuheiten Vorherige Aktualisierungen. Kubus05 , Clio , Diese lässt sich nur mit einem Update auf die Premium-Version entfernen, die darüber hinaus noch mehr nützliche Features, wie zum Beispiel eine Karte mit 3D-Elementen oder einen Standortverlauf bereithält.

Immer Eure Freunde orten! ☛ Google Handy orten & Familienortung mit Google Maps - Tutorial

Auf diese Weise hast Du stets im Blick, wo sich beispielsweise andere Familienmitglieder und Freunde gerade aufhalten. Auch wenn Du Dein Handy mal verloren hast, erweisen sich die Anwendungen als sehr nützlich, da andere via App die Position Deines Geräts überprüfen können und Du es schnell wiederfindest. Find My Kids hingegen richtet sich vor allem an besorgte Eltern, die ihre Kinder überwachen möchten.

Manko bei allen drei Anwendung ist allerdings, dass der volle Funktionsumfang erst gekauft werden muss. Remember Me. Lost your password? Apps Alltagshilfen.

Und wo bist du gerade?

Vor- und Nachteile. Einfache Handhabung Chat-Funktion Standortalarme. Voller Funktionsumfang nur in kostenpflichtiger Version.

admin